Rufen Sie uns jetzt an:
08282/9902-0
Wir beraten Sie gerne

Das Unternehmen

BBS Brandner Bus Schwaben, ein unbhängiges und familiengeführtes Unternehmen mit Niederlassungen in Thannhausen, Krumbach, Günzburg, Babenhausen und Ottobeuren, ist mit mehr als 140 Fahrzeugen und ca. 250 engagierten Mitarbeitern der führende Mobilitätsdienstleister und Reiseveranstalter in der Region. 

Der Großvater des heutigen Geschäftsführers Josef Brandner begann 1926 mit dem Linienverkehr und ein paar Jahre später wurden die ersten Gruppenreisen veranstaltet. Heute ist die Unternehmensgruppe BBS Brandner Bus Schwaben in den Geschäftsfeldern der Mobilität und der Touristik tätig.

Der Tradition und dem Erfolg verpflichtet stellen sich die Mitarbeiter und Inhaber jeden Tag von neuem den Herausforderungen, um durch ständig verbesserte Produkte und Leistungen ein Höchstmaß an Nutzen für unsere Kunden anzubieten. 

Auf der Grundlage unseres Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2008 prüfen wir ständig, wie wir unsere Aufgaben noch besser und sicherer ausführen können. Durch die damit verbundene kontinuierliche Verbesserung entwickeln wir uns ständig weiter um Sie, unsere Kunden noch besser bedienen zu können.

Geschichte

Aus Tradition Modern

1926 

Kauf des ersten Omnibusses und Beginn des Linienverkehrs. 

1929 

Erste Kooperation im öffentlichen Linienverkehr im Rahmen des VMK Verband mittelschwäbischer Kraftfahrzeuglinien e.V.. 

1930 

Erste mehrtägige Ausflugsfahrten nach Österreich. 

1937 

Veranstaltung erster Reisen nach Italien. 

1949 

Wiederaufnahme des regelmäßigen Linienverkehrs.

1952 

Erste Reise nach Spanien. 

1958 

Zusammenarbeit mit internationalen Reiseveranstaltern und erste Fahrten nach Griechenland und in die Türkei. 

1960 

Beginn der Schülerbeförderung. 

1971 

Kauf der Fa. Schapfl in Krumbach. 

1978 

Kauf der Fa. Brugner in Ulm/Unterwiesenbach. 

1984 

Eröffnung eines Voll-Reisebüros in Krumbach (BBS-Reisen Brandner GmbH). 

1989 

Intensivierung der Geschäftstätigkeit mit ausländischen Reiseveranstaltern als BBS Bavarian Bus Service. 

1993 

Gründung der BBS Brandner Schwaben Verkehrs GmbH zum weiteren Ausbau des Personennahverkehrs. 

2003

Reisebüroneueröffnung in eigenen Räumen Hans-Lingl-Sraße 1 Krumbach

2005 

Übernahme der Firma Schwabenland Bettighofer in Günzburg 

2008

Eröffnung einer zweiten Reisebüro Filiale in Günzburg

2009

Umzug des gesamten Busbetriebes Bettighofer in den Neubau am Bahnhofsplatz, mit gleichzeitigem Einzug der Busabteilung und unseres Call Centers.

Außerdem wurde auch das neue Parkhaus 2009 eingeweiht.

2015

Die Urenkel des Firmengründers, Josef Brandner und Karl Brandner, beschließen, die Firmen BBS Reisen und Brandner Unterallgäu zu BBS Brandner zusammenzuführen.

Heute stellen wir als leistungsfähiges Omnibusunternehmen und qualitätsorientierter Reiseveranstalter unsere Leistungen einer breiten Schicht von Kunden zur Verfügung. Mit mehr als 250 Beschäftigten und über 140 Fahrzeugen werden alle Arten der Personenbeförderung durchgeführt. 

Der Tradition und dem Erfolg verpflichtet stellen sich die Mitarbeiter und Inhaber jeden Tag von neuem den Herausforderungen, um durch ständig verbesserte Produkte und Leistungen ein Höchstmass an Nutzen für die Kunden und Fahrgäste anzubieten.

powered by Easytourist s